zur Navigation, zum Inhalt

TUM-LogoTechnische Universität München

Praktikantenamt der Technischen Universität München am Wissenschaftszentrum Weihenstephan

Praktikantenamt der Technischen Universität München am Wissenschaftszentrum Weihenstephan

 

Bewerbungsmodalitäten

 

Nach erfolgreicher Suche einer Praktikumsstelle wenden sich die interessierten Studierenden mit dem Formular Training Agreement (welches bereits von der Praktikumsstelle unterzeichnet sein muss) an die fachlichen Ansprechpartner Ihrer Studienfakultät.

Um Ihnen den Bewerbungsvorgang möglichst einfach zu gestalten, stellen wir Ihnen hier eine Checkliste zur Verfügung die sie von Anfang bis Ende durch den Bewerbunsprozess begleitet.

Erasmus__Allgemeine_Hinweise_2015_2016

Erasmus_Checkliste_2015_2016

Erasmus_Anschreiben_2015_2016

 

Bewerbungsfrist

Anträge für eine Erasmus-Praktikumsförderung müssen spätestens per Post vier Wochen vor Praktikumsbeginn im International Center der tum bei Kornelia Schredl vorliegen. Diese Frist ist unbedingt einzuhalten. Wenn der Antrag eingereicht wird, müssen alle beteiligten Personen, sowohl, bei der Partnereinrichtung im Ausland, als auch der Erasmusbeauftragte an der Fakultät der TUM unterschrieben haben.

Bitte senden Sie Ihre Anträge postalisch an:

Technische Universität München,

Erasmusbüro, z.Hd. Korneila Schredl, Arcisstr. 21,Zi. 0193, 80333 München

 

Nachträglich eingereichte Unterlagen können nicht akzeptiert werden.

Anträge gelten als Vollständig, wenn auf dem Trainig Agreement alle Unterschriften, (Studierender - Erasmusbauftragter - Vertreter der aufnehmenden Einrichtung) mit Datum vorhanden sind. Wenn die Frist nicht eingehalten wird, enstehen entsprechende Verluste bei der Finazierung.

WICHTIG! Das Datum der Unterzeichnung auf dem Traning Agreemnet muss sowohl vom Arbeitgeber als auch von Ihrem Erasmusbeauftragten vor Beginn des Praktikum sein.

Verlängerungen

Verlängerungen unter einer Woche sind nicht möglich.

Verlängerungen ab 1 Woche/7 Tage müssen mit Training Agreement- Chances (Unterschriftsdatum vier Wochen vor Praktikumsende) beantragt werden.

Antrag auf Verlängerung des Praktikums oder andere Veränderungen

Erasmus+

  • ausgedruckte und unterschriebene Onlinebewerbung (Studierender)

    Fügen sie in jedem Fall ein Lichtbild ein.

    https://tum1.moveon4.com/form/54d897460f9d30ca5f00000a/deu

    • Bei „gewünschte Mobilität“ wählen Sie unter Mobilitätstyp bitte Praktikum aus.
    • Bei „Mobilitätsprogramm“ wählen Sie bitte „Erasmus Praktikum“ aus.
    • Bei Mobilität an eine Partnerinstitution - orientieren Sie sich bitte am Hilfemenü in MOVEON.
    • Alle Praktika die ab dem 01.Oktober 2015 beginnen tragen Sie in Ihrer Onlinebewerbung unter 2015/2016 ein.

    Was muss per Post engereicht werden?

  • Anschreiben zur Antragsstellung mit der Auflistung der Unterlagen, die eingereicht werden
  • ausgedruckte und vom Studierenden unterschriebene Online-Bewerbung
  • Motivationsschreiben mit Unterschrift, ca.3/4- Seite,fachlich und inhaltlich auf das Praktikum abgestimmt, Englisch oder Deutsch (die Sprache ist kein Kriterium)
  • Erasmus-plus_Learning_Agreement_for_Traineeships_2015_2016 (momentan bitte deutlch lesbar handschriftlich auzufüllen)
  • Leistungsnachweis, aktuell
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Füllen Sie alle Formulare mit den vorhandenen Funktionen aus, es werden keine handschriftlich ausgestellten Dokumente akzeptiert. Vorrübergehnd nur das Learning Agreement - mit gut lesbarer Schrift.

     

    Genehmigung einer Erasmus+ Förderung

    • Auf der Basis der Nominierung durch den Erasmus-Beauftragten, erhalten die geförderten Studierenden eine Zusage in Form eines sogenannten Erasmus+ Grant Agreement durch das Praktikantenamt Weihenstephan.
    • Das Grant Agreement enthält alle Informationen zur Höhe der Förderung sowie zur Regelung der Stipendienauszahlung.
    • Das Erasmus-SMP Stipendium wird in zwei Raten ausgezahlt. 70% der gesamten Fördersumme wird nach Eingang der vollständigen Bewerbungsunterlagen sowie des unterzeichneten Grant Agreements überwiesen. Die Nachzahlung der restlichen 30% erfolgt nach Einreichung aller notwendigen  Unterlagen.

       

    Weitere notwendige Unterlagen:

für Studierende mit Sonderbedürfnissen (u.a. Studierende mit Kind) und behinderte Studierende stehen in begrenztem Maße Sondermittel für die auslandsbedingten Mehrkosten zur Verfügung

 

Informationen über eine sprachliche und interkulturelle Vorbereitung auf Ihren Auslandsaufenthalt erhalten Sie bei Simone Fröhlich, der Erasmus-Hochschulkoordinatorin der TUM.

Wohnungssuche

Hier haben wir für Sie hilfreiche Links und Adressen zur Wohnungssuche für Ihr Auslandspraktikum gesammelt.

druckenDrucken


Praktikantenamt der Technischen Universität München

Wissenschaftszentrum Weihenstephan
Alte Akademie 1
85350 Freising

Telefon: 08161 71-3572
Fax: 08161 71-5096
schredl 'at' zv.tum 'punkt' de
Praktikantenamt Weihenstephan

International Center der Technischen Universität München

Arcisstraße 21
80290 München

Telefon: 089 289-22582
Fax: 089 289-25474
froehlichs 'at' zv.tum 'punkt' de
International Office der TUM


© Praktikantenamt Weihenstephan Impressum